ÄSTHETISCHE ZAHNMEDIZIN

WAS IST EINE ÄSTHETISCHE ZAHNMEDIZIN?

Die ästhetische Zahnmedizin behebt die Zahn- und Zahnfleischprobleme ihrer Patienten.

Den Patienten gesündere und bezaubernde Zähne sowohl hinsichtlich der Struktur als auch der Farbe ist eins der Felder der ästhetischen Zahnmedizin.

Die ästhetische Zahnmedizin kümmert sich um schadhafte, gelbliche, zerbrochene, verwachsene, abgenutzte und sensitive Zähne und wendet Methoden zur Beseitigung dieser Probleme an.

Während der Behandlung werden in der ästhetischen Zahnmedizin weiße und Porzellanfüllungen, verschiedene Weisungsmethoden und Methoden wie Laser und Laminat eingesetzt. Mit den Anwendungen wird versucht, den Zahn zu retten. Mit verschiedenen Methoden für Zähne und Zahnfleisch erhält der Patient gesündere und ästhetischer Zähne.

Die für die ästhetische Zahnmedizin eingesetzten Prozesse sind wie folgt:

  • Zahnweisung
  • Design des Lächelns
  • Rosa und weiße Ästhetik
  • Ästhetische Füllungen
  • Dental Spa
  • Zahnkristall
  • Porzellanlaminat
  • Kronen ohne Metall (Impress Vollporzellan – Zirkoniumkronen)

WEISSE UND ROSA ÄSTHETIK

Möchten Sie Ihrem Zahnfleisch genauso vertrauen wie Ihren Zähnen? Unser Zahnfleisch, das unsere Zähne umgibt, sollte so gesund und schön sein wie unsere Zähne. Wenn das Gegenteil vorliegt, hier ein Paar Informationen über eine spezielle Ästhetik, die wir weiße und rosa Ästhetik nennen.

Weiße und gesunde Zähnen reichen heutzutage für ein Lächeln nicht mehr aus. Es braucht dazu neben weißen Zähnen auch ein rosafarbenes, gesundes Zahnfleisch. Wenn Sie jedoch ein weites Zahnfleisch haben, das Sie vom Lächeln abhält, schlafen wir Ihnen eine Rosa-Ästhetik vor.

Bei der Rosa-Ästhetik, die auch Zahnfleischästhetik genannt wird, wird, am einfachsten erklärt, mit Lasertechnik das zu viel gefundene Zahnfleisch beseitigt. Ihre Gaumenweite verringert sich und ihre Zähne kommen in den Vordergrund. Für diese schmerzfreie und einfache Methode ist eine Voruntersuchung ausreichend.

Die Rosa-Ästhetik kann in zwei verschiedenen Formen durchgeführt werden. Bei der Gingivektomie-Methode wird das Zahnfleisch durch Ausschneiden entfernt, wenn der Zahnfleischwuchs fortgeschritten ist und das Zahnfleisch tiefe Taschen formt.

Bei der Gingivoplastie-Methode werden die störenden Zahnfleischkonturen korrigiert und eine ästhetisches Aussehen gewonnen. Der/die Patient/-in wird mit lokaler Anästhesie betäubt und spürt somit überhaupt nichts. Nach einem erfolgreichen Prozess ändert sich des Lächeln der Patienten in kurzer Zeit.

DENTAL SPA

Das Dental Spa, der in letzter Zeit zu einem neuen Trend herangewachsen ist, ist eigentlich eine generelle Mund- und Zahnpflege.

Bei diesem Prozess werden Zähne und Zahnfleisch gepflegt und das Mundinnere erfrischt. Dental Spa besteht aus 3 Hauptprozessen: Säuberung von Zahnsteinen, die sog. Munddusche und zuletzt die Zahnweisung.

Beim Dental Spa werden zuerst Zahnbelag und Plaques beseitigt und Zahnsteine entfernt. Danach werden die Öffnungen zwischen den Zähnen und Zonen, die schwer erreichbar sind, mit Druckwasser gewaschen. Somit entspannen und erfrischen sich Zähne und Zahnfleisch wie bei einer Massage. Nach diesen Anwendungen geht man zuletzt zur Zahnweißung über. Die Weißung kann in zwei verschiedenen Formen, in der Klinik oder zu Hause, durchgeführt werden. Während die Weißung in der Klinik von den Ärzten durchgeführt wird, tragen Sie bei der Anwendung zu Hause die ganze Verantwortung.

Das Dental Spa ist eine Pflege, die bei Freiwilligen jeden Alters angewendet werden kann. Als eine Anwendung zum Schutz von Mund und gesunden Zähnen muss es nicht häufig wiederholt werden. Ein oder zwei Mal im Jahr reichen aus.

Mit dem Dental Spa, das keinen chirurgischen Eingriff erfordert und nur auf die Pflege ausgerichtet ist, lächeln Sie entspannter und wachen morgens mit einem erfrischenden Atem auf.

ZAHNAUFHELLUNG

Einer der größten Wünsche jedermanns in jedem Alter sind perlweisse Zähne. Was wir im Alltag essen und trinken beeinflusst nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Farbe unserer Zähne. Viele Nahrungsmittel und Getränke, die wir häufig zu uns nehmen, vor allem abfärbende Getränke wie Tee, Kaffee und Cola, führen mit der Zeit dazu, dass sich die Farbe unserer Zähne ändert.

Mit der Zahnweisung können Sie sich von gelblichen Zähnen freimachen. Unsere spezialisierten Zahnärzte weißen Ihre Zähne in kurzer Zeit, leicht und schmerzlos.

Die Zahnweißung, die auch Bleaching genannt wird, kann in unserer Klinik von unseren Zahnärzten durchgeführt werden. Neben der klinischen Behandlung kann die Zahnweißung auch zu Hause mit einem fertigen Weisungssystem durchgeführt werden.

Die zu Hause durchgeführte Zahnweißung wird vom Zahnarzt vorbereitet und vom Patienten zu Hause angewendet. Zuerst wird der Mund des Patienten gemessen und geeignete Platten werden vorbereitet. In diese Platten wird das Weißungsgel eingeführt und vom Patienten wird verlangt, dass er diese trägt. Diese Platten sollen, wenn möglich, während dem Schlaf getragen werden. Somit ergibt sich die Weißung der Zähne im Schlaf.

Zahnweißung kann an allen Zähnen durchgeführt werden. Neben Ihren eigenen Zähnen konnten auch an Zähnen mit Kanalbehandlung und an Prothesen erfolgreiche Ergebnissen festgestellt werden.

Um das Weiße zu schützen, sollte die Weißung 1 bis 2 Mal im Jahr wiederholt werden.

ZAHNKRISTALLE

Zahnkristallanwendungen sind kleine Kristalle oder Diamanten, die auf Ihren Zahn gesetzt werden, um Ihre Zähne und Ihr Lächeln zu erleuchten. Zahnkristalle bzw. Zahndiamanten sind Accessoire.

Zahnkristalle bzw. Zahndiamanten werden auf die Oberfläche des Zahns aufgesetzt ohne Schaden oder Abreibung zu verursachen. Der Zahnkristall nimmt mit einem kleinen Prozess unter der Kontrolle des Arztes mit einem speziellen Kleber seinen Platz auf Ihrem Zahn ein.

Da die Zähne zum Schneiden und Kauen von Lebensmitteln verwendet werden, ist der Zahnkristall abrupten Stößen ausgesetzt. Wenn der Zahnkristall abfällt, wird er vom Zahnarzt leicht wieder angeklebt.

Wollen Sie Ihren Zahnkristall entfernen, wird dieser mit Hilfe des Arztes vom Zahn gelöst und dessen Spur mit einem kleinen Polierprozess abgedeckt.

ÄSTHETISCHE FÜLLUNGEN

Füllungen aus Komposite bzw. Amalgam, sind Füllungen, die bei Bedarf gemacht werden, um Ihre Zähne gesund zu erhalten. Es gibt aber auch ästhetische Füllungen der neuen Generation, die wiederum gewährleisten, dass Ihre Zähne gesund bleiben, aber auch ein ästhetisches Aussehen verleihen sollen.

Ästhetische Füllungen auf Porzellanfüllmaterialien wird sowohl der Zahn gerettet aus auch ein elegantes Aussehen erzielt. Füllungen, auch Inlay und Onlay genannt, sind Füllmaterialien aus Porzellan oder Keramik. Ästhetische Inlay-Onley-Füllungen, die den Messungen aus dem Mund des Patienten entsprechend im Labor vorbereitet werden, werden unter der Kontrolle des Arztes in den Zahn eingelegt.

Vor allem bei Zähnen mit großen Gewebeverlusten, die weiter Füllungen bedürfen, können Inlay-Onlay-Füllungen leicht eingesetzt werden. Diese ästhetischen Füllungen passen sich dank der inneren Materialien dem Zahn sofort an. Speziell in Zwischenlagen verbinden Sie sich perfekt mit dem Zahn.

Inlay-Füllungen im Rahmen der ästhetischen Füllungen sind Füllungen, die in den Zahn, und Onlay-Füllungen sind Füllungen, die auf bzw. an den Rand des Zahns eingesetzt werden. Diese Füllungen sind im Vergleich zu anderen Füllungen sowohl langlebiger als auch robuster und widerstandsfähiger.

DESIGN DES LÄCHELNS

In zwischenmenschlichen Beziehungen ist das Lächeln ebenso wichtig wie die Kommunikation. Um ungehemmt lächeln zu können, muss man Selbstvertrauen haben. Dieses Selbstvertrauen können Sie mit dem gewinnen, was wir das Design des Lächelns nennen.

Ein gesundes und Ästhetisches Lächeln ist das ideale Lächeln. Für das Design des Lächelns wird der Patient erst von spezialisierten Ärzten untersucht und das geeignetste Lächeln gefunden.

Es gibt einige Faktoren, die das Lächeln beeinflussen. Wenn diese Faktoren in Betracht gezogen werden, wird ein besserer Erfolg erzielt. Alter, Geschlecht, Mundstruktur, Lippenstruktur, Zähne und Zahnfleisch der Person, deren Lächeln entworfen werden soll, sind sehr wichtig, da dies spezifische menschliche Eigenschaften sind.

Beim Design des Lächelns werden die am meisten beim Lächeln gesehenen 6-10 Zähne beachtet. Die am meisten auffallenden Zähne, d.h. der Fokus sind die zwei vorderen Zähne. Auch das Zahnfleisch rund um diese Zähne ist bedeutend für ein ideales Lächeln. Mit kleinen Eingriffen an diesen Stellen kann ein gesünderes Lächeln hervorgebracht werden.

PORZELLANZÄHNE

Bei Ausbesserungen zur Beseitigung von Probleme au den Zähnen und deren Struktur, werden weitläufig Porzellanzähne eingesetzt. Das Ziel ist es, dem Zahn seine frühere Funktion zurückzugeben und ein ästhetisches Aussehen zu verschaffen.

Probleme wie Risse, Brüche, Krümmungen, Farbveränderungen in den Zähnen mit zunehmendem Alter können leicht mit Porzellanzähnen beseitigt werden. Das bei dieser Behandlung eingesetzte Porzellan wird mit dem Erhitzen von Keramikpuder gewonnen. Durch dieses Erhitzen gewinnt das Porzellan Struktur und Eigenschaft, die einem echten Zahn ähneln. Somit sehen Porzellanzähne aus wie echte Zähne und werden der Künstlichkeit derselben enthoben.

Porzellanzähne werden den Messungen am Patienten entsprechend vorbereitet. Für die auf die Zähne des Patienten aufzusetzenden Porzellanzähne werden die eigentlichen Zähne etwas korrigiert und Platz für die Porzellanzähne gemacht. Porzellanzähne sind unbewegliche Prothesen. Nach einigen Proben werden sie festgesetzt und werden zu permanenten Zähnen. Somit werden Probleme wie Sprechen und Kauen sowie ästhetische Belange beseitigt.

Da Porzellanzähne die frühere Funktion der eigentlichen Zähne zurückbringen, können sie vom Patienten leicht benutzt werden.

PORZELLAN LAMINAT

Porzellan Laminat bzw. Blattlaminat, die in der ästhetischen Zahnmedizin bei Patienten eingesetzt werden, die sich über ihre Zähne beklagen, sind eine Art der Behandlung, die den Patienten entspannt.

Porzellan Laminat, die eingesetzt werden, um Farbe und Form von Zähnen zu verändern, werden im Labor aus sehr feinem Porzellan vorbereitet, um dem Patienten ein glänzenderes und gleichmäßigeres Lachen zu verschaffen.

Für den schmerzlosen Porzellan-Laminat-Prozess benötigt man 2 Sitzungen. In der ersten Sitzung werden die der Zahnstruktur entsprechenden Maße genommen. Diese blattdünnen Porzellan Laminatwerden dann im Labor vorbereitet und vom Arzt auf die vordere Oberfläche des Zahns aufgesetzt.

Da Porzellan Laminat, die mit einem speziellen Kleber vom Arzt angeklebt werden, die Farbe sehr gut durchlassen, wird nach der Anwendung ein ästhetisch perfektes Aussehen gewonnen.

Eine Routine Mundpflege ist ausreichend, um Porzellan Laminat lange Zeit zu nutzen.

HARZ-ZÄHNE

Die beste Alternative zu Porzellanzähnen für ein schönes Lächeln sind Harz-Zähne.

Harz-Zähne werden aus Komposite, einem Füllungsmaterial, gewonnen. Mit dieser Methode, die bei Zähnen mit Farbveränderungen, Brüchen und Rissen eingesetzt wird, sehen Zähne nicht nur gesünder, sondern auch ästhetischer aus.

Bei der Vorbereitung von Harz-Zähnen wird an den eigentlichen Zähnen keine Anwendung durchgeführt. Die Harz-Zähne werden mit einem chemischen Stoff, dem Veneers Bonding, mit den Zähnen verbunden.

Harz-Zähne, die von spezialisierten Ärzten vorbereitet werden, sind sowohl sehr natürlich als auch ästhetisch. Spuren von abfärbenden Lebensmitteln wie Tee und Kaffee, können leicht gesäubert werden.

Mit einer guten Mund- und Zahnpflege können Harz-Zähne jahrelang benutzt werden. Durch einen Prozess von ca. einer Stunde sind Sie im Besitz Ihrer Harz-Zähne und einem bezaubernden Lächeln

ZIRKONIUMZÄHNE

Zirkonium ist ein Metall freies Infrastruktur-Material, das bei Porzellan- bzw. Keramikkronen anstelle des Metallteils eingesetzt wird. Zirkonium Zähne sind so stabil wie Kronen mit Metallunterstützung, schafft jedoch ein schöneres Aussehen.

Zirkonium Zähne haben einen Ruf für Eleganz und Ästhetik. Dass bei Zirkonium Zähnen Porzellan statt Metall eingesetzt wird, gewährleistet die Lichtdurchlässigkeit und somit wird das Aussehen von echten Zähnen zurückgewonnen.

Bei Patienten mit Metallallergie kann dieses Problem mit Zirkonium Zähnen beseitigt werden. Der einzige Unterschied im Vergleich zu Metall sind deren Kosten.

Zirkonium Zähne können bei weit fortgeschrittenen Farbveränderungen, genetischen Strukturfärbungen, Ausbesserungen über Implantaten und exzessiven Materialverlusten bevorzugt werden, um dem Lächeln eine Ästhetik zu verschaffen.

Nachdem die Zähne vorbereitet und die Maße abgenommen wurden, erhält der Patient temporäre Zähne. Diese sind aus Plastik und sollen den Patienten entspannen und seinen Alltag folgen lassen, bis die Zirkonium Zähne eingesetzt werden.

Wenn der Patient nach den Proben keine Probleme mit den Zirkonium Zähnen hat, werden sie permanent angeklebt.

Dienstleistungen

Seit ihrer Gründung entwickelt sich Dentafer immer weiter, um mit ihrer weitläufigen Dienstleistungspalette, die Ihre ganze Familie umfasst, ihren qualifizierten Ärzten und medizinischen Mitarbeitern, und ihrer neuen Ausstattung, die Ihnen die neueste Technologie bietet, Ihrer Gesundheit den ihr gebührenden Wert zu gewährleisten.

IMPLANTATE

...

Devamını Oku

ÄSTHETISCHE ZAHNMEDIZIN

...

Devamını Oku

ORTHODONTIE

...

Devamını Oku

PROTHESE

...

Devamını Oku

ZAHNFLEISCHKRANKHEITEN

...

Devamını Oku

KINDERZAHNMEDIZIN (PEDODONTIE)

...

Devamını Oku

MUND – UND KIEFERCHIRURGIE

...

Devamını Oku

Dentafer Mouth and Dental Health Outpatient Clinic

Adress: İkbal Caddesi No:127/3 34774 Ataşehir – İstanbul
Phone: +90.216.466 60 64 (pbx) / +90.530.548 03 48 / +90.542.466 80 80 Fax: +90.216.466 23 88